Hygiene & Pflege

Abziehen - Waschen - Aufziehen 

So leicht wie noch nie!


Matratzen 

Die meisten angebotenen waschbaren Matratzen-Bezüge sind komplett aus Polyester, Polyamid oder anderem synthetischen Plastikmaterial, sowohl im Obermaterial als auch in der Untersteppung und weit entfernt von gesunder Klimaregulation während des Schlafs. Ein gesundes Bettklima ist gerade auch für Allergiker/-innen ein entscheidendes Plus in Lebensqualität!


Deshalb haben wir uns etwas wirklich besonderes ausgedacht. 

Wir trennen den Oberbezug von der Untersteppung und verpacken die Untersteppung, die für die gute Klimaregulation sorgt, in gutes, reines Baumwolltrikot und fertigen daraus einen Bezug.


Diesen Bezug nehmen wir und beziehen damit den Matratzenkern, natürlich mit einem Reissverschluss, sodass man diesen Klimazonen-bezug auch abnehmen kann.

Er muss allerdings in die Reinigung oder kalt von Hand gewaschen werden.

Der Oberbezug besteht fast vollständig aus Naturfasern, der besseren Waschbarkeit und Elastizität beim Aufziehen wegen enthält er aber ca. 12% PES und Elastan. Dieser Bezug passt in jede Waschmaschine und auch in einen normalen Trockner.


Diejenigen, die auf keinen Fall synthetische Fasern im Bezug haben möchten, können auf unsere Alternative aus 100% hochgereinigter Baumwolle zurückgreifen.

Handtücher 

Bei unseren nachhaltigen Textil-Produkten geht es auch darum so lange wie möglich etwas davon zu haben. Je länger Sie unsere Handtücher im täglichen Gebrauch einsetzen können, desto besser ist das für unsere Umwelt und schont gleichzeitig Ihren Geldbeutel. Bitte beachten Sie daher die Pflegehinweise für jedes einzelne Produkt. Diese finden Sie auf dem Etikett am Handtuch.

Bei sachgerechter Pflege halten die Cotonea Produkte ungemein lange.
Bei Bedarf können unsere Bio-Handtücher in den Farben Natur und Weiß (ohne optische Aufheller) bei 90 °C hygienisch rein gewaschen werden.
Für alle weiteren Farben empfehlen wir die Wäsche bei 60 °C im normalen Prozess.


Formkissen

Bitte waschen Sie Ihr Formkissen nicht ohne den Außenbezug! Dieser schützt Ihr Kissen während des Waschvorgangs und verhindert somit mögliche Schäden.


Schurwolle

Schurwolle hat wegen ihrer schuppenartigen Oberflächenstruktur die Fähigkeit zur Selbstreinigung. Durch Bewegung reibt sich der Schmutz aus der Faser. Die Fähigkeit der Flüssigkeitsbindung verhindert elektrostatische Aufladung; dadurch dringt Schmutz nicht tief ein, ist leicht entfernbar.